Reise-Apotheke

Reading Time: 1 minute

Reise-Apotheke

Eine Reise oder Notfall-Apotheke enthält die wichtigsten Medikamente welche man auf Reisen so benötigt. Etwas gegen Kopfschmerzen, etwas gegen Fieber und Schmerzen, eine Keule Magengrummeln oder Schlimmeres…

Flugzeuge sind Keim und Virenschleudern. So kann man sich trotz fleissigem Händedesentfizieren im Flieger schnell etwas einfangen. Geht also auf Nummer sicher dass Ihr im Fall der Fälle das richtige Medikament in Eurer Reiseapotheke habt. Stichwort ‘Handgepäck’

Magen-Darm Medikamente
Ein paar Soforthelfer für Magen und Darmproblemen sind ein Muss.
So sollte man ein Produkt der Kategorie Durchfallmedikament (Immodium o.ä.) sowie ein paar Kohlekompretten dabei haben.

Reisekrankheitspräparate
Wer schnell Reisekrank wird sollte natürlich auch etwas gegen Reisekrankheit dabei haben.  Tabletten oder Kaugummis, diese aber nicht nach Singapur einführen!

Fieber-Schmerz Tabletten
Mit einem Streifen Fieber und Schmerzmittel könnt Ihr gut die Zeit bis zum nächsten Arzt überbrücken.

Kopfschmerztabletten

Aspirin o.ä., je nach Verträglichkeit. Egal ob bei Kopfschmerzen nach dem Dröhnen des Fliegers, das Rattern des Zuges oder die Kopfschmerzen nach einer langen Nacht in Clubs der Stadt.

Antiallergika
Wer unter Heuschnupfen etc. leidet, tut gut daran die vertrauten Pillen, Sprays & Tropfen mit auf Reisen zu nehmen.

Tipp: Sprecht am besten rechtzeitig vor der Reisen nochmal mit Eurem Hausarzt, besonders wenn Ihr regelmässig verschreibungspflichtige Medikamente braucht oder extreme Allergien vorliegen.

Und natürlich die Reisekrankenversicherung nicht vergessen