Bankkonto in Australien

Reading Time: 1 minute

Ein Australische Bankkonto ist ein MUSS für alle Working-Holidaymaker / Work & Traveller Reisenden

Wir erklären Euch wie Ihr an ein Australisches Konto kommt um die hart verdienten Australischen Dollar sicher zu parken.

Dies  sind die grössten vier Banken Australiens
und die Anzahl an Filialen und Bankautomaten

ANZ [Australia and New Zealand Banking Group] 

COMM BANK [Commonwealth Bank]

NAB [National Australian Bank]

WESTPAC

Neben den vier grossen gibt es natürlich noch viele weitere kleinere Banken aber die Big-Four haben die meissten Bankomaten und Geschäftsstellen. Zwar beträgt die Gebühr zum Geldabheben am Automaten einer fremden Bank in der Regel ‘nur’ zwei Dollar, aber wenn Ihr bei einer der grossen vier Banken seit findet Ihr meisst einen ATM der eigenen Bank.

WESTPAC ist die Bank mit der höchsten Anzahl an Bankautomaten / ATMs [automated telling machine].

WESTPAC bietet ein Konto für Reisende an welches im ersten Jahr gebührenfrei ist. Die Karte ist eine Debit-Kreditkarte welche Kreditkartenzahlungen von dem Guthaben auf dem Konto erlaubt.

Das Konto lässt sich bereits 12 Monate vor der Ankunft in Australien eröffnen, einfach und bequem online.

Ihr braucht keine Australische Adresse wenn das Konto ausserhalb Australiens eröffnet wird. Dieser Link bringt Euch zu dem Choice Konto von Westpac