Tasmanien (TAS) Tasmania

Reading Time: 1 minute

TASMANIEN www.OUTBACKER.de
Tasmania oder auch ‘Tassy’ wie die Australier es gerne abkürzen ist eine sehr grüne undwilde Insel. Größer als die Schweiz ist es mit nur 500 000 Insulanern recht dünn besidelt.


Anreise

Per Flieger:
Tasmanien hat zwei Hauptflughäfen.
Hobart im Süden und Launceston im Norden.
Zwar nennt sich der Flughafen in Hobart International Airport jedoch kommen und gehen alle Flieger immer von oder zu einem der Regional Flughäfen in Australien.

Per Schiff:
Man erreicht Tasmanien aber auch per Fähre, der Spirit of Tasmania, von Melbourne aus. Zwei Fähren pendeln zweimal täglich am Morgen und am Abend. Praktisch wenn man sein Auto, Camper oder Motorrad mit nach Tasmanien nehmen möchte.

Was gibt es zu sehen?
Tasmanien ist super zum Campen, Wandern und Angeln. Deshalb ist es auch bei Australiern ein beliebtes Urlaubsziel. Bei Tasmanien ist die Saison besonders zu bedenken denn in Hobart und den höheren Lagen kann es im Winter auch Schnee geben.
Surfen, Tasmanien hat auch einen guten Surf wobei ein dafür ein dickerer Wetsuit empfohlen ist.

Tasmanien hat aber auch super Strände. Nicht ohne Grund findet sich ein Foto der Wineglass Bay in fast jedem Reiseführer.

Bichineo
In Bichnio gibt es ein hervorragedndes Fischrestaurant.
Mit etwas Glück lassen sich Delfine beobachten.