Reisepass

Reading Time: 3 minutes

Reisepass

Der Reisepass oder kurz Pass muss bei Reisen das aussereuropäische Ausland zwingend dabei sein und auch lange genug gültig sein.

Reisepass


Wo beantrage ich den Reisepass?

Den Pass beantragt man in Deutschland der Regel beim Bürgerbüro Eurer Stadt oder Gemeinde.

 

Was benötigt man zur Beantragug eines Reisepasses ? 

Dies ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich aber grundsätzlich braucht man :

– ein biometrisches Passbild

– den Personalausweis bzw. bei der Wiederbeantragung auch den alten Pass

Die Abgabe der Fingerabdrücke ist seit 2007 Pflicht, weshalb der Pass persönlich beantragt werden muss. Diese werden elektronisch auf einem
Chip in dem Pass gespeichert.

(Bei Kindern muss der Kinderpass oder die Geburtsurkunde vorgelegt werden, sowie der Nachweis des Sorgerechts bzw.  bei geteiltem Sorgerecht muss die Einverständniserklärung des abwesenden Sorgeberechtigten vorgelegt werden.)

Was kostet ein Pass?

Die Gebühr für die Ausstellung beträgt 60 Euro.
Für Antragstellende unter 24 kostet das der Pass nur 37,50 Euro.
Ein Kinderreisepass kostet 13 Euro und ein vorläufiger Pass 26 Euro.

Wie lange dauert der Pass ab Antragstellung?

Auch hier unterscheiden sich die Bearbeitungsfristen – sie liegen zwischen zwei und sechs Wochen.
Bei Express Beantragung (+32 Euro) dauert die Ausstellung ca. 3 Tage

Wie lange ist ein Pass gültig?

Bei Personen bis 24 Jahre ist der Pass grundsätzlich sechs Jahre gültig.
Ist man älter als 24 Jahre ist der Pass für zehn Jahre gültig.

 

Tipp:
Gültigkeit, der Pass muss bei der Einreise in der Regel für die Dauer des gesamten Aufenthaltes gültig sein und in den meisten Ländern für mindestens für die nächsten sechs Monate
Der normale Reisepass hat 24 Seiten.  Man kann auch, für zusätzliche 22 Euro,  48 Seiten beantragen. Dies lohnt sich aber nur bedingt, denn Pässe verschleissen. Wer wirklich sehr viel reist beantragt lieber rechtzeitig einen neuen Pass anstatt wegen eines sich auflösenden Einbandes aufgehalten zu werden.

Habt Euren Pass immer in einer wasserdichten Schutzhülle.
Die Zip-Beutel von Noaks Bag machen einen super Job und können Euch eine Menge Ärger und Geld sparen. Dies ist eine gute Investition um Euren wichtigsten Reisebgleiter zu schützen.

Noaks Bag M | 5 x – Schutzhülle | ZIP Beutel | Packsack – 100% wasserdicht, geruchsdicht & sicher

Kopien
Eine Kopie ist im Notfall viel wert. So könnt Ihr Euch ‘begrenzt’ ausweisen, bzw. es macht es bei Verlust oder Diebstahl einfacher das Dokument genau zu addressieren um den Pass sperren und einen neuen Pass zu beantragen.
Also Fotokopie in einer Plastikhülle im Daypack haben, ein Foto des Passes an die eigene Email oder den Cloudaccount schicken und im Handy speichern. Dies kann wirklich eine Menge Stress sparen.

Grundsätzlich ist das Erscheinungsbildes des Passes bei einer Kontrolle entscheidend. Also verwahrt und transportiert Euren Pass immer sicher einer Clip-Seal Plastiktüte. Richtige Passhüllen  sind eher unpraktisch weil in Kontrollen der Pass immer aus der Hülle genommen werden muss und dieser dadurch leidet.

Gewusst?
Der Deutsche Reisepass ist einer der stärksten Pässe der Welt. So brauchen die Deutschen weltweit die wenigsten Visa in anderen Ländern.

Pass verloren, was nun?